Die Zeit ist Reif

Text: Ulja Schweitzer und Niko Held
Musik: Niko Held

Strophe 1:
Uns ́re Natur ist wunderschön und reich und weit.
Doch gibt es ein Problem, das nach ́ner Lösung schreit:
Für Maximalprofite gehn sie über Leichen.
Stoppt die Atomkraft – wir setzen hier ein Zeichen!

Refrain:
Die Zeit ist reif, das haben wir erkannt,
organisierń – weltweit – Widerstand!

Strophe 2:
Die Völker könnń sich selbst regieŕn, sie wollen Freiheit.
Doch gibt es ein Problem, das nach ́ner Lösung schreit:
Für Öl und Macht gehń die Konzerne über Leichen.
Stoppt die NATO – wir setzen hier ein Zeichen!

Refrain

Strophe 3:
Genug zum Leben schafft unser Hände Arbeit.
Doch gibt es ein Problem, das nach ́ner Lösung schreit:
Rettungsschirme für die Banken und die Reichen.
Weg mit Hartz 4 – wir setzen hier ein Zeichen!

Refrain

Strophe 4:
Es wird deutlich: Das System ist das Problem.
Doch bleibt die Frage: Wohin soll die Reise geh ́n?
Eins ist klar, wir können nicht zurück,
Wir woll’n die Bäckerei, nicht nur ein Kuchenstück!