Tour nach Linz zur ADGH

 

Gut, Köln – Linz ist echt weit, aber wir wurden herzlich umsorgt, begeistert empfangen und trafen auf viele gute Leute. Es gab ein buntes Programm mit traditionellen Volkstänzen, zwei türkisch/kurdischen Musikgruppen, einem Theaterstück und viele Grußworte von Bündnispartnern. Spätestens als der Saal zu unserem Lied „Kobanê, Kobanê“ tanzte, wussten wir die Reise hat sich gelohnt.

Besonders positiv ist uns aufgefallen wie breit verschiedenste Parteien/ Vereine und Gruppierungen in Linz im Kampf gegen Faschisten/ Burschenschaften und Rassismus im Alltag zusammenarbeiten. So wie beim Protest gegen den Burschenschaftsball Anfang Januar 2015 ( http://linz-gegen-rechts.at )

Vielen Dank vor allem Evrim und Bahar für die ganze Organisation. Wir kommen gerne wieder.

Zuletzt müssen wir an dieser Stelle mal eine Lanze für die Deutsche Bahn brechen. Die Preise waren zwar wieder unverschämt, aber die Reise im ICE war sehr entspannt.

Kommentar verfassen